Laktase-Enzyme bei Laktoseintoleranz

Menschen mit Laktoseintoleranz können durch die Einnahme von Laktase-Enzymen weiterhin Milchprodukte bzw. Produkte, die Milchzucker enthalten, verzehren. Durch die Zufuhr der Enzyme ist es möglich, dass der Mehrfachzucker Laktose in Galactose und Glucose gespalten wird (mehr zu den Grundlagen zur Laktoseintoleranz finden Sie in unserem Leitfaden). Durch die Einnahme der Enzyme wird die fehlende oder mangelhafte Enzymproduktion schließlich kompensiert.

Laktase-Enzyme kaufen - Was gibt es zu beachten?

Es gibt mittlerweile eine große Anzahl an Herstellern, die Laktase-Enzyme herstellen. Die Laktase wird in unterschiedlichen Darreichungsformen angeboten, wobei jeder selbst entscheiden muss, welche Form die geeignetste ist. So gibt es u.a. Enzyme in Kapselform, als Tabletten, als Kautabletten oder auch als Pulver. Die Laktaseprodukte werden häufig mit Füllstoffen wie Dextrose, Fructose, Silizium und Cellulose versetzt.

Laktase in Kapselform

Die meisten Hersteller versprechen, dass praktisch keine Nebenwirkungen beim Verzehr von Laktase-Produkten auftreten. Eine Überdosierung ist somit nicht zu erwarten. Menschen, die neben Laktoseintoleranz allerdings noch andere Intoleranzen haben (z.B. Fructose) sollten jedoch einen kleinen Blick auf die Inhaltsstoffe werfen. Beschwerden können höchstens dann auftreten, wenn viele Milchprodukte auf einmal verzehrt werden und der Anwender nicht genügend Laktase-Enzyme zugeführt hat.

Laktase und der FCC-Wert

Viele Hersteller von Laktase-Enzymen nutzen bei der Angabe der Menge den so genannten FCC-Wert. FCC bedeutet Food Chemical Codex und zeigt an, wie hoch dosiert die Enzyme tatsächlich sind. Die folgende Tabelle zeigt im Überblick wieviel Enzyme bei entsprechenden FCC-Mengen vorhanden sind, und wieviel Milchzucker damit abgebaut werden kann.

FCC-Wert Laktasemenge Abbauleistung Laktose
FCC 300 21 mg 1,5 g
FCC 500 35 mg 2,5 g
FCC 1000 70 mg 5 g
FCC 1500 105 mg 7,5 g
FCC 2000 140 mg 10 g
FCC 3000 210 mg 15 g
FCC 5000 350 mg 25 g


Wie werden Laktase-Enzyme hergestellt?

Künstliche Laktase wird meist durch die Hilfe von Pilzen hergestellt. Hierzu gehören u.a. Schimmelpilze der Art Aspergillus oryzae. Dabei handelt es sich jedoch nicht um einen schädlichen Schimmelpilz. Aspergillus oryzae wird beispielsweise auch in Japan eine große Rolle, da dieser z.B. bei der Produktion von Sojasauce oder bei der Reisfermentation eine große Rolle spielt.

Auch andere Pilze, wie z.B. Hefepilze, können Laktase-Enzyme erzeugen. Die Pilze werden in der Retorte gehalten und erzeugen darauf hin die begehrten Enzyme.

Laktase-Enzyme und �berdosierung

Eine �berdosis mit Laktase ist in aller Regel nicht zu erwarten. Der Grund liegt darin, dass die in den Kapseln und Tabletten enthaltenen Enzyme vom K�rper nicht aufgenommen werden. Werden folglich mehr Enzyme eingenommen, so werden diese einfach wieder ausgeschieden. In seltenen F�llen kann es vorkommen, dass bei gro�er Verzehrmenge eine Unvertr�glichkeit mit einem F�llstoff eintritt.

Hersteller von Laktase-Enzymen

Auf dem Markt gibt es mittlerweile sehr viele Hersteller, die Laktase Tabletten in unterschiedlichen Dosierungen und Zusammenstellungen produzieren. Wir stellen die bekanntesten Laktase-Hersteller in einer Übersicht vor.

Hersteller Produktname Menge FCC
Avitale Lactase 3500 FCC 100 Tabletten 3500 FCC pro Tablette
Biolabor Laktase Kautabletten (ohne Sorbit) 120 Tabletten 1000 FCC pro Tablette
Biolabor Laktase Kautabletten (hoch dosiert) 40 Tabletten 10000 FCC pro Tablette
DM Das gesunde Plus 60 Kapseln 2500 FCC pro Kapsel
Naturwohl Pharma GmbH LactoStop 100 Tabletten 3300 FCC pro Tablette
Naturwohl Pharma GmbH LactoStop 40 Tabletten 14000 FCC pro Tablette
pro natura GmbH Lactrase 1500 100 Kapseln 1500 FCC pro Kapsel
pro natura GmbH Lactrase 3300 100 Kapseln 3000 FCC pro Kapsel
pro natura GmbH Lactrase 6000 100 Kapseln 6000 FCC pro Kapsel
pro natura GmbH Lactrase 12000 30 Kapseln 12000 FCC pro Kapsel
sanotura GmbH Lactase Direkt 40 Sticks (a 1 Gramm) 6000 FCC pro Stick
sanotact GmbH Laktase Enzym 1000 120 Tabletten 1000 FCC pro Kapsel
sanotact GmbH Laktase Enzym 5000 40 Tabletten 5000 FCC pro Kapsel
sanotact GmbH Laktase Enzym 5500 50 Tabletten 5500 FCC pro Kapsel
sanotact GmbH Laktase Enzym 5500 50 Tabletten 5500 FCC pro Kapsel
sanotact GmbH Laktase Enzym 15000 (extra hoch dosiert) 40 Tabletten 15000 FCC pro Kapsel
Taxofit Lactase 3000 100 Tabletten 3000 FCC pro Tablette


Weitere Informationen:
Laktoseintoleranz und Ern�hrung